Lubs und Bio-Hof Augustin – Nordlichter halten zusammen! NEUHEIT – Launch eines neuen regionalen Bio-Fruchtriegels von Lubs

13.05.2017

Lübeck, Mai 2017

Diesen Frühling überrascht die Firma Lubs mit einem neuen Apfel-Fruchtriegel mit Johannisbeeren. Das klingt noch nicht aufregend, aber das Besondere sind die verwendeten Äpfel. Keine 100 km entfernt vom Produktionsstandort, im Alten Land vor den Toren Hamburgs, liegen die Höfe der Obstbaugemeinschaft Augustin, die diese Äpfel biologisch-dynamisch anbauen. „Mit den aromatischen roten Johannisbeeren und knackigem Buchweizen ergibt das einen schwungvollen Riegel mit Äpfeln aus der Region. Dies ist eine Neuheit bei Fruchtriegeln und wir sind sehr stolz auf diese erste regionale Partnerschaft.“ Freut sich Friedrich Lange (Geschäftsführender Gesellschafter Lubs GmbH).

„Die Vitalqualität und der Geschmack der Äpfel begeistern unsere Kunden schon seit vielen Jahren. Die Geschichte der Höfe reicht weit bis ins 17. Jahrhundert zurück. Deshalb wird die Tradition des Apfelanbaus gewissenhaft weitergeführt und von Bio-Obst Augustin kontinuierlich weiterentwickelt. So investieren wir gemeinsam mit unseren Bauern in die Zukunft.“ Schwärmt Catharina Augustin (Bio-Obst Augustin).

Seit 1982 stellt die Firma Lubs Süßwaren aus 100 Prozent Bio-Zutaten her. Gegründet wurde sie von Michael Lubs, der mit seinen zuerst nur für den Eigenbedarf handgemachten Fruchtriegel den Grundstein für das Sortiment legte. Den Grundsätzen bleibt die Firma Lubs nach wie vor treu. Die Bio-Produkte werden ohne Zusatzstoffe, Aromen oder Gentechnik, hergestellt. Neben langfristigen, fairen Handelsbeziehungen legt Lubs viel Wert auf den Einkauf von Bio-Rohstoffen. Damit stärkt Lubs den biologischen Anbau und eine dezentral organisierte Landwirtschaft in den Anbauländern.

We use cookies to make our website more attractive to visitors and to enable the use of certain functions. More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen